Bordatlas 2018

Mehr Ansichten

Bordatlas 2018

Seit 20 Jahren ist der Bordatlas der verlässliche Übernachtungs-Guide für Wohnmobil-Fahrer. Jedes Jahr wird er von der Fachzeitschrift "Reisemobil International" komplett überarbeitet und neu aufgelegt.

Alle 6.300 Stellplätze wurden aufwändig recherchiert, durch das Zusammenwirken von Redaktion, Stellplatz-Betreibern, Lesern, einem internationalen Recherche-Team und dank der kompetenten Unterstützung von über 70 Stellplatz-Korrespondenten.

Um Stellplätze schneller im Bordatlas zu finden, steht ein kostenloses, alphabetisches Ortsregister zum Download bereit.

27,90 €
Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten
ODER
 
Produktbeschreibung

NEU: Der BORDATLAS 2018

  • - Mehr als 6.300 Stellplätze in den zwei Bänden Deutschland und Europa
  • - Alle Einträge sind aktualisiert, neue Stellplätze hinzugefügt
  • - Große Landkarten für den guten Überblick
  • - Vollumfängliche Einträge mit Lage, Länge, GPS-Daten, Stellplatzausstattung und Infrastruktur
  • - Redaktioneller Teil mit nützlichen Urlaubsinformationen (z.B. Umweltzonen, Verkehrsregeln im Ausland, Fährlinien in Europa)
  • - Übersicht von Entsorgungsstationen in Deutschland
  • - Stellplatz-Gutscheine im Gesamtwert von 1.000 Euro helfen Sparen
  • - EXTRA: 1 Monat Bordatlas WebApp-Nutzung gratis inklusive
  • - Seit über 20 Jahren von der kompetenten Redaktion der Zeitschrift „Reisemobil International“ herausgebracht
  • - ISBN: 978-3-928803-78-6, Anzahl Seiten: 1.128

NEU: Noch leichtere Reiseplanung

Die deutschen Plätze im Bordatlas 2018 sind nach PLZ-Gebieten gegliedert. Nicht nur ein Stellplatz am Urlaubs- oder Zielort lässt sich anhand der Postleitzahl leicht finden, sondern auf der betreffenden Seite im Bordatlas werden gleichzeitig auch die Übernachtungsanlagen im näheren Umkreis angezeigt. Sollte Ihnen Ihr Wunsch-Stellplatz nicht zusagen, können Sie so leicht den nächsten Stellplatz vor Ort finden.

Vor jeder der 10 Regionen finden Sie zudem einen Serviceteil mit PLZ-Gebietskarte und passgenauen Informationen für den Wohnmobilisten: z.B. mit wichtigen Sehenswürdigkeiten, Werkstätten oder besonderen Veranstaltungen vor Ort.